That's My Way

Wir schreiben das Jahr 1962, ganz genau den 27. Juli, da kam ich in Baden zur Welt. Aufgewachsen in Untersiggenthal, ging ich in Neuendorf zur Schule. Nach einer Ausbildung bei der Post war ich Event-Verantwortlicher bei einer grossen Versicherungsgesellschaft und anschliessend bei einer Expo-Firma.

Die Liebe zur Musik begann bereits  in meiner Kindheit. Durch meinen Götti kam ich zur Musik von Elvis Presley, die mich bis heute nicht mehr los lässt. In der Schule parodierte ich diverse Kabarettisten, Musiker und andere Künstler, Elvis war aber immer der Ausgang oder der Mittelpunkt. Schon in dieser Zeit unterhielt ich die Menschen mit Komik, Theater, Sketchen und Tanz. Die Musik war jedoch immer meine grosse Leidenschaft gewesen.

So vergingen die Jahre und immer wieder folgten kleine Showeinlagen. Es gab eine Zeit, da war ich sogar in einem Duo "The Hollywood Brothers" unterwegs. Mit Vollplayback und viel Klamauk unterhielten wir die Menschen. Wir hatten viele schöne Erlebnisse in dieser Zeit. Auch da war Elvis immer Teil der Show. Sogar in der Fasnachts-Zunft, den "Chlöpferboys Obersiggenthal" konnte ich meine Künste als aktives Mitglied elf Jahre lang einbringen.

Im Jahre 1998 kam es dann zu einer Wende. Am Geburtstag meines Schwagers habe ich mit einer Band einen Song der Blues Brothers live performt. Das war eine so grosse Begeisterung und Motivation, dass ich beschloss, das Thema Singen kontinuierlich und mit grossem Enthusiasmus weiter zu gehen. Ich kaufte mir eine kleine Musikanlage mit ein paar Halbplaybacks (Musik ab CD, der Gesang live) und los ging. Bald kamen professionelle Ton- und Lichtanlagen dazu. Seit Oktober 2013 bin ich mit oder ohne Band buchbar.

Auch als DJ Gerry and Joe habe ich mir einen guten Ruf geschaffen.

That's My Music

Zu meinem Repertoire gehören mittlerweile über 250 Songs. Blues, Gospel, Country, Rock 'n' Roll oder Swing, Elvis steht über allem!

Was mir sehr wichtig ist; ich sehe mich nicht als Elvis-Double! Ich möchte einfach die Musik von Elvis mit meiner Art und Weise weiterleben lassen. Sicher ist da das gewisse Etwas, wie Ähnlichkeit, der Style der Kleider (jedoch kein Jumpsuit) oder der Ausdruck von Elvis wichtig. Seine Songs möchte ich so interpretieren wie ich sie sehe und fühle. Es gibt nun mal keinen zweiten Elvis Presley und das soll man so auch respektieren. Ich lege viel Wert auf meine Stimme, schliesslich ist sie mein persönliches ICH. Auf der Bühne möchte ich frisch, frech, etwas sexy und spontan sein, so wie es auch Elvis war. Keine programmierten Shows, wie sie heute leider viele sind.

Ich möchte die Menschen unterhalten und Spass auf der Bühne haben. Für das gebe ich immer alles. That's life.

"The Voice of Vegas" möchte alle, die die Musik und den Sound aus dieser Zeit mögen, für ein paar Stunden aus dem Alltag abholen, in eine Musikwelt mit viel Elvis-Magie.

Tauchen Sie mit mir in die Welt von "The Voice of Vegas" ein!

That's My Thanks

Ich danke allen Menschen vor und hinter der Bühne für die supergeile Zeit.

Herzlichen Dank allen, die mich in all den Jahren bis heute bei meinem coolen Hobby unterstützt haben. Meiner Familie, die mir all das ermöglicht hat und all meinen Freunden und Fans, die immer für mich da sind.

 

Herzlichst

Gerry